Logo



VorschauPromotionsfeier am Lehrstuhl (2016-06-21)
Straubing. Frau Nadine Borst und Frau Nina Rimmel schlossen ihre Promotion erfolgreich am unserem Lehrstuhl ab.

VorschauWissenschaftspreis 2016
Dr. Broder Rühmann wird mit dem Wissenschaftspreis ausgezeichnet

VorschauSummer School - Quantitative Biology: Current concepts and tools for strain development
Summer School der Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie (DECHEMA) und des Wissenschaftszentrums Straubing mit der Technischen Universität München.

VorschauEine weitere Promotionsfeier (2015-10-28)
Straubing. Herr Broder Rühmann schloss seine Promotion an unserem Lehrstuhl mit dem Thema "Development of a Modular High Throughput Screening Platform for Microbial Exopolysaccharide Producers" mit summa cum laude ab.

VorschauAlgae Europe Conference, Lissabon, Portugal (2015-12-01 - 2015-12-03)
Lissabon, Portugal. Die European Algae Biomass Association (EABA) organisierte dieses Jahr zusammen mit der Europäische Kommission und der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) die Algae Europe Conference, welche vom 1. bis zum 3. Dezember 2015 in Lissabon stattfand.

VorschauPromotionsfeier am Lehrstuhl für Chemie Biogener Rohstoffe (2015-10-22)
Straubing. Am 22.10.2015 schloss Herr Abdallah S. A. Abd Raboh seine Promotion mit dem Thema "Bio-refinery and -conversion of lignocellulosic rice straw to produce biofuel and high valuable by-products" ab.

VorschauStudienfahrt zu Luzerne-Trocknungsanlagen in der Region Champagne-Ardenne, Frankreich (2015-10-15 - 2015-10-17)
Reims, Frankreich. Zwei industrielle Anlagen in der Region Champagne-Ardenne, Frankreich, die sich auf die Trocknung und Separation von Luzernen spezialisiert haben, waren Ziel einer studentischen Exkursionsfahrt.

VorschauDr.-Ing. Jochen Schmid in interdisziplinärem Lehrteam mit Ernst Otto Fischer-Lehrpreis 2015 ausgezeichnet (2015-10-06)
Innovative, standortübergreifende und gleichzeitig interdisziplinäre Lehre - ist das möglich?

VorschauStart der Kooperation mit Argentinien (06.09.2015)
Im September startete offiziell die von der DFG geförderte Kooperation des Lehrstuhls mit dem Forschungsinstitut CONICET/PROIMI in Tucuman Argentinien.

VorschauBroder Rühmann gewinnt Poster-Preis auf dem ESBP 2015 – European Symposium on Biopolymers in Rome (16. – 18.09.2015)
Rom. Bereits zum achten Mal fand im zweijährlichen Turnus das „European Symposium on Biopolymers“ statt, dieses Mal lud die Sapienza Università di Roma ein.

VorschauSymposium zum Thema Wasser, Umwelt und Nachhaltigkeit (11.-12.06.2015)
München. Am 11. und 12. Juni fand in München das erste bilaterale Symposium zwischen der University of Queensland und der Technischen Universität München zum Thema Wasser, Umwelt und Nachhaltigkeit statt. Diese von Prof. Sieber organisierte Veranstaltung soll der Auftakt zu einer Symposiumsreihe sein, die die langfristige und engere Zusammenarbeit beider Einrichtungen begleiten soll.

VorschauInternationale Konferenz zum Technologietransfer in den Grenzräumen der Europaregion Donau-Moldau 2015 (14.-15.04.2015)
Budweis (CZ). Am 14. und 15. April 2015 lud die Südböhmische Universität und das lokale Technologie-Transfer Zentrum für Wissenschaft (JCTT) zur internationalen Technologietransfer Konferenz nach Budweis, Tschechien, ein. Motto dieser Konferenz war die Rolle von Technologietransfer, Kooperation zwischen Wissenschaft- und Technologieparks und dem Wirtschaftssektor in und unter den grenzüberschreitenden Gebieten der Europaregion Donau-Moldau näher zu beleuchten.

VorschauLehrstuhlausgründung CASCAT GmbH gewinnt Businessplanwettbewerb PlanB
Straubing. Am 27.01.15 wurde der Business-Plan der CASCAT-Firmengründer mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Der Lehrstuhl gratuliert seinen ersten Entrepreneurs!

VorschauPromotionsfeier am Lehrstuhl für Chemie Biogener Rohstoffe (2015-01-09)
Straubing. Am 09.01.2015 schloss Frau Jennifer Flemke ihre Promotion am Lehrstuhl für Chemie Biogener Rohstoffe mit dem Thema "Neue Methoden zur Immobilisierung von Biokatalysatoren" erfolgreich ab.

VorschauPromotionsfeier am Lehrstuhl für Chemie Biogener Rohstoffe (2014-12-05)
Straubing. Am 05.12.14, schloss Frau Irmgard Unger ihre Promotion am Lehrstuhl für Chemie Biogener Rohstoffe mit dem Thema „Einfluss ausgewählter Parameter bei hydrothermal und alkalisch gestützten Pretreatmentprozessen auf die enzymatische Zugänglichkeit von Biomassereststoffen“ erfolgreich ab.

VorschauPromotionsfeier (2014-11-19)
Straubing. Am 03.11.2014 konnten Fabian Steffler und Jörg Carsten ihre Promotion unter der Leitung von Herrn Prof. Sieber erfolgreich abschließen.

Markt der Möglichkeiten (2014-11-17)
Wie schon in vergangenen Jahren hat sich der Lehrstuhl für Chemie Biogener Rohstoffe beim Markt der Möglichkeiten auf dem TUM-Campus in Freising präsentiert. Unsere Repräsentanten sprachen mit den Studenten über den Lehrstuhl als solchen, dessen Abteilungen und von diesen bearbeitete Themen und standen mit Rat und Tat Studenten zur Seite, die Fragen zu den Angeboten für Abschlussarbeiten oder Praktika hatten.

VorschauProcessNet-Jahrestagung 2014 und 31. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen (29.09.2014-02.10.2014)
Aachen. Unter dem Generalthema „ProcessNet 21plus-Zukunft gestalten“ lud die Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. DECHEMA in Kooperation mit der Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen VDI zur gemeinsamen ProcessNet-Jahrestagung 2014 und 31. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen von 29. September bis 02.Oktober 2014 in den Eurogress in Aachen, Deutschland, ein.

Voneinander lernen
Gastforscherinnen aus Japan auf Austausch am Wissenschaftszentrum Straubing

DAAD-Austausch mit Portugal: Filme mal anders (2014-07-21)
Exopolysaccharide sind vielseitig. Anstelle sie zur Herstellung von hochviskosen Lösungen zu verwenden, lernten Steven Koenig und Marius Rütering in Portugal, dass man EPS auch nutzen kann um Filme herzustellen – dünn wie Frischhaltefolie.

VorschauSESMET – aktuelles Projekt am Lehrstuhl (11.07.2014)
Wir erforschen im Rahmen eines von der EU und des Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz kofinanzierten Projektes, die Möglichkeit mittels digitaler PCR, seltene neue Enzymvarianten aus Metagenombanken zu identifizieren.

3rd Multistep Enzyme Catalyzed Processes Congress (2014-06-05)
Prof. Sieber sowie Jörg Carsten und André Pick (Doktoranden) haben am 3rd Multistep Enzyme Catalyzed Processes Congress (MECP14) in Madrid (CSIC) teilgenommen. Neben der Präsentation eigener Forschungsergebnisse war ein intensiver Austausch mit Wissenschaftlern aus aller Welt über die aktuellen Trends in der mehrstufigen Biokatalyse möglich.

VorschauStudie: Biotechnologie - der Schlüssel zur Bioökonomie (Juni 2014)
Das 40-Jahre-Jubiläum des Erscheinens der weltweit ersten Studie zur Biotechnologie (pdf) nahm der Vorstand der Fachgemeinschaft Biotechnologie der Dechema zum Anlass, das Zukunftsforum zu beauftragen, erneut den Blick nach vorn zu richten. Die Mitglieder sollten die Rolle der Biotechnologie für die Bioökonomie analysieren und wissenschaftlich- technologische Antworten auf die Herausforderungen geben, wie sie u.a. in der Nationalen Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030 formuliert wurden.

VorschauCOST „Systems Biocatalysis“ Training School 2014 (2014-06-05)
Vom 28.5.2014 bis zum 1.6.2014 fand die COST1303 Training School zum Thema „Systems Biocatalysis“ in Siena, Italien, statt.

Das Wissenschaftszentrum Straubing im Bayerischen Rundfunk (2014-06-02)
Am 22.05.2014 berichtete der Bayerische Rundfunk über die Forschung am Wissenschaftszentrum Straubing. Auch ein kurzes Portrait unseres Lehrstuhls wurde in diesem Beitrag gezeichnet.

International Bioeconomy Conference – Bio meets economy – Science meets industry 2014 (22.-23-03.2014)
Unter dem Motto "Bio Meets Economy – Science Meets Industry" hat der WissenschaftsCampus Halle am 22. und 23. Mai 2014 renommierte Experten aus der Wissenschaft und Industrie zur Internationalen Bioökonomie Konferenz in Halle eingeladen.

VorschauWeitere Dissertation am Lehrstuhl CBR abgeschlossen (2014-02-04)
Mit seiner Verteidigung am 9. Januar 2014 schloss Herr Dipl.-Ing. Thomas Häßler als zweiter Doktorand des Lehrstuhls für Chemie Biogener Rohstoffe seine Dissertation an der TU München erfolgreich ab und promovierte damit zum Doktor der Ingenieurwissenschaften (Dr.-Ing.).

Software-Kurs für Wissenschaftler in Dänemark (2014-04-17)
Die Computerisierung macht auch vor der Wissenschaft nicht Halt: immer größere Datenmengen wollen bewältigt werden – eine Aufgabe, die sich nur noch mittels Automatisierung lösen lässt. Steven Koenig, Doktorand am Lehrstuhl Chemie Biogener Rohstoffe, und Luis Pedro Coelho vom EMBL in Heidelberg waren zusammen an der Süddänischen Universität in Odense, um dortigen Wissenschaftlern den Umgang mit der Kommandozeile, regulären Ausdrücken, Python, Modultests, Git und SQL näher zu bringen.

Vom Meer in den Tank – Verbundprojekt „Advanced Biomass Value“ (2014-01-23)
In Zeiten der Globalisierung spielt die Nachhaltigkeit für die Industrie eine große Bedeutung. Die Verminderung des Treibhausgasausstoßes sowie das Umlenken von fossilen Brennstoffen hin auf nachwachsende Rohstoffe stellen dabei wesentliche Ziele dar. Gerade die Luftfahrt- und Schmierstoffindustrie ist in Zukunft auf alternative Rohstoffe angewiesen, was nicht zuletzt durch die Limitierung an fossilen Rohstoffen begründet ist.

Neue Trikots feiern Premiere (2014-01-18)
Der nagelneue Trikotsatz des Wissenschaftszentrum Straubing feierte am Samstag, den 7. Dezember 2013, seine Premiere bei der dritten Auflage der FuPa-Soccergaudi in der Kick-Arena Regensburg. Das Team der „NaWarriors“ setzte sich aus Mitarbeitern des Lehrstuhls für Chemie Biogener Rohstoffe, des Fachgebiets Biogene Polymere, des Fachgebiets für Marketing und Management Nachwachsender Rohstoffe, der Fraunhofer-Projektgruppe BioCat und Studenten des Master-Studiengangs „Nachwachsende Rohstoffe“ zusammen.

„Think outside the box“: Auftaktseminar der TUM Graduate School (2014-01-17)
Herrsching am Ammersee. In der letzten Novemberwoche 2013 nahmen zwei Doktoranden des Lehrstuhls für Chemie Biogener Rohstoffe am dreitägigen Auftaktseminar „Think outside the box“ der TUM Graduate School teil. Das Haus der Bayerischen Landwirtschaft in Herrsching am Ammersee bot eine gelungene Unterkunft und passende Umgebung für die 21. Ausgabe dieser Veranstaltung.

VorschauKick-Off-Seminar „Project Management“: Wissenschaftszentrum mit 9 Doktoranden vertreten (2013-12-11)
Auch das zweite Kick-off-Seminar der TUM Graduate School im Winter 2013 wurde zahlreich von Doktoranden aus Straubing besucht. Insgesamt 9 Nachwuchsforscher der Lehrstühle „Chemie Biogener Rohstoffe“ und „Biogene Polymere“ nahmen an der dreitägigen Veranstaltung teil und verdeutlichten erneut die stetig wachsende Bedeutung des Standortes Straubing als Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe.

Erfolgreiche Weiterführung des DAAD-Austauschprogramms mit Japan (2013-08-16)
Am Lehrstuhl forschen momentan drei japanische Wissenschaftler gemeinsam mit hiesigen Kollegen an der Entwicklung neuer Biokatalysatoren. Im Rahmen des 3-jährigen DAAD Austauschprogrammes mit der Keio-Universität in Yokohama ist dies bereits der zweite erfolgreiche Besuch japanischer Gastwissenschaftler in Straubing.

German-American Frontiers of Engineering Symposium (2013-05-22)
Lehrstuhl für Chemie Biogener Rohstoffe auf dem 15. German American Frontiers of Engineering Symposium vertreten

 

Stellenangebote am Lehrstuhl für Chemie Biogener Rohstoffe

Doktorandenstellen

Master/Bachelor/Diplomarbeiten